Wildeshausen-Navigator

Dampfkornbranntweinbrennereimuseum

Adresse

Wittekindstr. 2
27793 Wildeshausen
Telefon: 04222 6517
E-Mail: holtmann-kolloge@web.de
Website: http://www.bren..wildeshausen.de

Tipp auf der Karte anzeigen »

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Museumsschild

Denkmal der industriellen Revolution ----- Station 11 des historischen Stadtrundgangs -----

Brennereimuseum

Brennereimuseum

----- Station 11 des historischen Stadtrundgangs -----

Die alte Kornbrennerei in Wildeshausen gilt als einzigartiges Denkmal der industriellen Revolution. Sie zeigt, wie mit Dampfkraft etwa 200 verschiedene Spirituosen hergestellt wurden - vom Choleratropfen über Whisky bis zum Schnaps.  Das Familienunternehmen wurde 1857 von Johann Heinrich Kolloge gegründet. Seither war "Kolloges Korn", der "keinen Kater kennt", ein geschätzter Markenartikel. Herzstück des Gebäudes ist eine funktionstüchtige Dampfmaschine aus dem Jahr 1887. Der  Maschinenpark stammt ebenfalls aus der Zeit der Dampfkraft. Die verwinkelt gebaute Brennerei  erstreckt sich vom Kellergewölbe bis zum Dachgeschoss über fünf Etagen, von denen vier zugänglich sind.

Führungen sind im Brennereimuseum derzeit leider nicht möglich.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »